Schul-Sozialarbeit - Thea Rebholz

Thea Rebholz

 

Diplom - Sozialarbeiterin / Diplom - Sozialpädagogin (FH)

Diplom - Religionspädagogin (FH)

  

Kontakt

 

Telefon: 07635/ 8248447

 Email: kind-jugend@schliengen.de


Die Schulsozialarbeit ist ein Bestandteil der Jugendhilfe und kooperiert mit der Schule. Das Angebot der Schulsozialarbeit richtet sich an Schülerinnen und Schüler, an Eltern und Erziehungsberechtigte, sowie an Lehrerinnen und Lehrer. Auch andere Personen, die mit der Hebelschule in Kontakt kommen, können dieses Angebot nutzen. Die Schulsozialarbeit wirkt in ihrer täglichen Arbeit ergänzend in den Schulalltag hinein, arbeitet präventiv und vertraulich. Ein wichtiger Grundpfeiler ist dabei das Prinzip der Freiwilligkeit aller Beteiligten.Die Schulsozialarbeit ist ein Bestandteil der Jugendhilfe und kooperiert mit der Schule. Das Angebot der Schulsozialarbeit richtet sich an Schülerinnen und Schüler, an Eltern und Erziehungsberechtigte, sowie an Lehrerinnen und Lehrer. Auch andere Personen, die mit der Hebelschule in Kontakt kommen, können dieses Angebot nutzen. Die Schulsozialarbeit wirkt in ihrer täglichen Arbeit ergänzend in den Schulalltag hinein, arbeitet präventiv und vertraulich. Ein wichtiger Grundpfeiler ist dabei das Prinzip der Freiwilligkeit aller Beteiligten.

 

Tätigkeitsfelder der Schulsozialarbeit

 - Beratung bei individuellen Anliegen

- Sozialpädagogische Arbeit mit Gruppen und Schulklassen

- Unterstützung und Vermittlung bei Konflikten

- Innerschulische Vernetzung

- Schulorientierte Gemeinwesenarbeit