Lernen

Unser Leitbild

Wir wollen unseren Schülerinnen und Schülern ermöglichen, dass sie 

  • in positiver, partnerschaftlicher Atmosphäre zu selbständigem Lernen und Arbeiten finden,
  • Eigenverantwortlichkeit erwerben,
  • sowie kognitive und soziale Kompetenzen erlangen.
  • Jede Schülerin und jeder Schüler soll nach ihren bzw. seinen individuellen Fähigkeiten gefördert und gefordert werden.

 


   Sozialer Bereich

  • Alle Schüler und Eltern versprechen mit ihrer Unterschrift, sich an die Schulvereinbarung zu halten.
  • Treten Streitigkeiten zwischen Schülern auf, vermitteln die Streitschlichter und bemühen sich um eine Lösung.
  • Das Problemmanagement bietet den Rahmen zur schrittweisen Klärung bei Unstimmigkeiten im Beziehungsgeflecht Lehrer-Schüler-Eltern.

 

   Öffnung der Schule

  • Unsere Schule unterstützt die Schüler wegweisend bei der Berufsorientierung, Berufsfindung und Berufsvorbereitung.
  • Unsere Schüler sollen die kulturelle Vielfalt unseres Umfelds (lokal, regional, überregional) erfahren können.
  • Wir wollen ihre künstlerischen Begabungen erkennen und fördern.
  • Unsere Schule will es den Schülern ermöglichen, sowohl ihr gesellschaftliches und geschichtliches als auch ihr ökologisches Umfeld (lokal, regional, überregional) kennen zu lernen und zu begreifen.
  • Unterstützend für die Durchführung dieser Ziele wird eine Sammlung (Datenbank) aller Aktivitäten, die im Zusammenhang mit der Öffnung der Schule stehen, erstellt.

 Förder- und Beratungsbereich

  • Unsere Schule bietet den Schülern Unterstützung in folgenden Bereichen: 
  • Lese-Rechtschreibschwäche (LRS),
  • Rechenschwäche (Dyskalkulie)
  • und Deutsch für Schüler, die Deutsch nicht als Muttersprache erlernt haben.
  • Zur Lösung von speziellen Problemfällen gibt der „Wegweiser“ Hilfestellung und Informationen (Anlaufstellen mit Adressen).