Schülerbeförderung


 

WICHTIGE Informationen an alle Schüler und Eltern der Klassen 1— 10

 

Neubau der Kreisverkehrsanlage in Schliengen und die damit verbundenen Auswirkungen auf die Schülerbeförderung

 

Sehr geehrte Eltern,

wir haben folgende Information von der Gemeindeverwaltung erhalten:

 

Am Montag, 11. November 2019, beginnt der Bau des Kreisels in der Ortsmitte in Schliengen. Der Bau wird voraussichtlich vier Monaten dauern und nach Fertigstellung den Verkehrsfluss in der Dorfmitte erheblich verbessern.

Da die Bundesstraße 3 am Knotenpunkt „Marktplatz" in Schliengen nur noch über eine halbseitige Sperrung mit Ampelregelung befahren werden kann, hat diese Baustelle auch Auswirkungen auf die Schülerbeförderung. Zu beachten ist, dass die verschiedenen Buslinien, die Baustelle zum Teil mehrfach durchfahren müssen, was folglich zu Verzögerungen bezüglich der Einhaltung der Fahrpläne führen würde. Hiervon betroffen sind nicht nur die Fahrpläne von Schliengen und seiner Ortsteile, sondern auch die Anschlusshaltestellen in den umliegenden Gemeinden.

Um diese Verzögerungen abfedern zu können, bitten wir um Verständnis, dass in Absprache mit den Verkehrsbetrieben ab dem 11. November 2019 im Kernort Schliengen die Bushaltestellen

 - Blankenhorn

 - Eisenbahnstraße

 - Eisenbahnstraße/Umgehungsstraße

 - Am Sonnenstück

während der gesamten Baumaßnahme nicht angefahren werden. Als Ersatz wird eine beidseitige Behelfsbushaltestelle „REWE" (zwischen REWE und Winzergenossenschaft) eingerichtet.

Für Busse von und nach Hertingen erfolgt eine weitere beidseitige Behelfsbushaltestelle auf der Höhe Cafe B 3" Die Bushaltestellen Altinger Straße und Hebelschule Schliengen werden wie bisher weiter angefahren.

Da uns durchaus bewusst ist, dass dies zum Teil zu längeren Gehzeiten zur Bushaltestelle führt und somit mit mehr Zeitaufwand für die Schülerinnen und Schüler verbunden ist, bedanken wir uns schon heute für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung.

 

Sehr geehrte Eltern, jetzt werden gerade die Grundschuleltern erst einmal tief durchatmen müssen. Der gewohnte Ablauf wird unterbrochen, es muss mehr Zeit eingeplant werden, Komplikationen und Wartezeiten sind wahrscheinlich naturgemäß unumgänglich.

Deshalb bitten auch wir Sie um Ihre Mithilfe, damit wir unseren Schulträger so gut wie möglich unterstützen können. Einige Schüler müssen längere Fußwege bewältigen, um an die Haltestelle REWE zu gelangen. Der B 3 Übergang von Osten her, wird beim Kreisverkehr Fa. Kessler erfolgen müssen. Hier bitten wir Sie, Ihre Kinder für den Verkehr zu sensibilisieren, da an dieser Stelle eine Fußgängerüberquerung vorhanden ist, jedoch ohne Zebrastreifen. Vielleicht ist es möglich, dass die Kinder in Gruppen gehen können, oder Elternteile sich absprechen, um gerade Erstklässler, zu begleiten. Zur 1. Schulstunde ist es noch ziemlich dunkel, statten Sie Ihre Kinder mit den Sicherheitswesten aus, oder bringen Sie Reflektoren an Kleidung oder Schulranzen an, damit sie gesehen werden.

Die nächsten Wochen, werden sicher den einen oder anderen Unmut mit sich bringen, aber bitte bedenken Sie, dass wir alle nach Bauende profitieren werden. Bitte unterstützen Sie uns, Ihre Kinder und unseren Schulträger. Vielen Dank!

 


Hier finden Sie alle aktuellen Fahrpläne der Busverbindungen für das Schuljahr 2019/20 zum Download


Download
Marzell-Riedlingen-Holzen-Tannenkirch-Hertingen
Marzell-Riedlingen-Holzen-Tannenkirch-He
Adobe Acrobat Dokument 18.3 KB

Download
NEU Will-Gesamtplan
NEU Will Gesamtpläne ab 11.11.19.pdf
Adobe Acrobat Dokument 48.2 KB

Download
Neuenburg-Auggen-Hach
Otto's Neuenburg-Auggen-Hach Abfahrtszei
Adobe Acrobat Dokument 334.7 KB

Download
NEU Efringen-Istein-Kleinkems-Rheinweiler-Bamlach-Bad Bellingen-Steinenstadt
NEU! Efringen-Istein-Kleinkems-Rheinweil
Adobe Acrobat Dokument 21.9 KB

Download
NEU Wintersweiler-Huttingen-Blansingen-Welmlingen-Kalte Herberge-Hertingen
NEU! Wintersweiler-Huttingen-Blansingen-
Adobe Acrobat Dokument 18.4 KB
Download
NEU Busverbindungen Grundschule
NEU! Grundschule Mauchen, Liel, Niedereg
Adobe Acrobat Dokument 216.1 KB