Der Realschulabschluss

Schülerinnen und Schüler können an der Gemeinschaftsschule den Realschulabschluss in Klassenstufe 10 ablegen. Dabei ist es unerheblich, ob zuvor der Hauptschulabschluss abgelegt wurde oder nicht. Die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, eine Ausbildung zu beginnen oder über ein Berufskolleg die Fachhochschulreife zu erwerben. Zum Erwerb der allgemeinen Hochschulreife können die Schülerinnen und Schüler im Anschluss an den Realschulabschluss bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen die Oberstufe einer Gemeinschaftsschule oder die Oberstufe eines allgemein bildenden Gymnasiums oder ein berufliches Gymnasium besuchen. Für den Besuch einer gymnasialen Oberstufe an einem allgemein bildenden Gymnasium ist Voraussetzung, dass das Wahlpflichtfach Französisch besucht wurde. Der Wechsel in die Oberstufe der Gemeinschaftsschule oder des beruflichen Gymnasiums setzt hingegen den Besuch einer zweiten Fremdsprache nicht voraus.


Informationen rund um die Abschlussprüfungen finden Sie hier zum Download.


Download
Handreichung zur neuen Realschulprüfung
handreichung_rs_pruefung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.9 MB
Download
Zentrale Maßstäbe zur EuroKom-Prüfung
Zentrale_Massstaebe_EuroKom.pdf
Adobe Acrobat Dokument 206.6 KB


Download
Präsentation Schliengen 2019/2020
Prüfungen_RS.pptx
Microsoft Power Point Präsentation 79.8 KB